Menü

Spielberichte

Derbysieg gegen Auenheim bringt die Herbstmeisterschaft!

Veröffentlicht am von René Müll

Nach dem Sieg in der Vorwoche gegen den SV Leutesheim konnte der FVB auch die Nachbardörfler aus Auenheim mit einem 1-0 Sieg schlagen und die Tabellenführung verteidigen.

Während Bodersweier in der Anfangsphase des Flutlicht-Matchs viel nach Vorne arbeitete standen die Auenheimer sehr tief, was den Gastgebern kein Durchkommen zugelassen hat.

Unentschieden im Heimspiel gegen Rheinbischofsheim

Veröffentlicht am von René Müll

Von der Partie des FV Bodersweier gegen den VfR Rheinbischofsheim hatten sich die Zuschauer vermutlich mehr nennenswerte Szenen erwartet. Man trennte sich mit einem 1-1 und einer gerechten Punkteteilung. In der ersten Spielhälfte waren die Gastgeber klar die spielbestimmende Mannschaft und hätte mit mehr Cleverness und Abgebrühtheit hier „den Sack zumachen“ können. Nach einem unnötigen Foul in der 24. Minute wurde den „Bischemer“ allerdings ein Foulelfmeter zugesprochen, den Florian Bross auch sicher in der 24. Minute verwandelte.

FVB schlägt Tabellenführer mit 2-0!

Veröffentlicht am von René Müll

Mit einem verdienten 2-0 Heimsieg hat der FV Bodersweier den Tabellenführer VfR Zusenhofen verärgert auf die Heimreise geschickt. In der ersten Halbzeit war es eine Partie mit wenig nennenswerten Aktionen. Lediglich Jan Schumacher hatte eine Großchance in der 34. Minute als er alleine vor dem VfR-Keeper auftauchte, das Leder allerdings neben das Tor platzierte. Beide Mannschaften boten Licht und Schatten, wobei die Baas-Elf aus Bodersweier mehr Spielanteile und auch eine bessere Zweikampfquote verbuchen konnte.